Gala-Nacht verzaubert das Publikum

Patrick Granado agierte als Sammy Davis Junior oder Nat King Cole und auch den „Moon Walk“ eines Michael Jackson legte der gebürtige Philippine gekonnt auf die Bühne. Zusammen mit Mark Polak ließ er zudem die legendären Blues Brothers wieder aufleben.
Zum Ende der „Gala-Nacht der Stars“ hatten die Künstler ihr Publikum dann mit ihrem Gesang, aber auch mit schauspielerischen Einlagen, gekonnten Stepptanz (Roimata Templeton) oder humorigen Slapsticks längst um den Finger gewickelt. Nach der Zugabe „We Are The World“ holte sich das Ensemble verdient seine stehenden Ovationen bei den Zuhörern ab. Und nachdem in der Aula wieder die Lichter angingen, musste auch der hartnäckigste Leugner eingesehen haben: Und Elvis lebt doch…

“(Quelle: Lübecker Nachrichten vom 28.10.12)”
Text und Fotos von Thomas Klatt